Professionelle IT-Dienstleistungen und Software-Produkte

td5.png

Der Trachtendienstag lebt weiter - jetzt als Online-Webcast!

Die aktuelle Situation zwingt uns, ein paar Dinge momentan etwas anders zu machen als bisher. So werden wir unseren IT-Stammtisch vorerst nicht mehr in der gewohnt-gemütlichen Runde in unserer Cafeteria durchführen können. Doch dafür möchten wir Ihnen stattdessen einen Trachtendienstag Life-Webcast anbieten.

Wir haben im Zuge der Corona-Pandemie eine eigene Online-Meeting-Plattform eingerichtet, über die wir den Vortrag für Sie anbieten werden.

Auch bei unserem Online-Webcast bieten wir Ihnen im Anschluss an den Vortrag wieder die Möglichkeit, Ihre Fragen an unseren Referenten zu richten oder untereinander zu diskutieren. Ganz im Sinne des levigo IT-Stammtisches wollen wir auch weiterhin IT-Verantwortliche aus regionalen Unternehmen zusammenbringen und mit unserem Webcast eine Möglichkeit zum Austausch anbieten.

Wie funktioniert das Ganze?

Sie melden sich einfach über untenstehendes Formular zur Teilnahme an und erhalten von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail, in der Sie die Zugangsdaten zur Online-Konferenz finden. Damit wählen Sie sich am Trachtendienstag kurz vor Beginn des Vortrags in unseren Webcast ein.

Ein kurzer Hinweis: Alle Teilnehmer – bis auf die Moderatoren – sind bei Betreten des Webcasts zunächst auf „mute“ geschaltet. Für Zwischenfragen steht parallel ein Live-Chat zur Verfügung. Bei einer Frage sowie in der anschließenden Diskussionsrunde können wir Sie dann auf „unmute“ setzen.

Benötige ich eine Webcam für die Teilnahme?

Benötigen nicht – aber wir freuen uns natürlich über jeden Gast, den wir auch sehen können. Im Chatraum steht am unteren Bildschirmrand ein Kamerasymbol zur Verfügung, über das Sie ihre Webcam ein- und ausschalten können. Entscheiden Sie selbst, ob Sie mit Bild teilnehmen möchten oder lieber ohne.

Nächster Trachtendienstag: 31. März 2020

Thema diesmal:

Zukunftsfähige Backup-Strategien

Das Backup ist das Herzstück eines jeden Unternehmens. Es sammelt, speichert, schützt und notfalls rettet es die Daten, mit denen Sie täglich arbeiten. Die zu sichernden Datenmengen nehmen dabei kontinuierlich zu und zwingen IT-Administratoren, sich immer neue, mitwachsende Lösungen einfallen zu lassen. Doch auch die Bedrohungen von außen nehmen zu – Hacker und Trojaner haben längst spitzgekriegt, wie essenziell der Verlust der Backup-Daten für jedes Unternehmen ist, und zielen mit Ihren Angriffen genau auf diese Schwachstelle.

Deshalb gilt es, das eigene Backup so effizient wie möglich zu schützen. Wie der Spagat aus Geschwindigkeit, Datenmenge, Datensicherheit und Automatisierung am besten gelingen kann, darüber sprechen wir mit Ihnen bei unserem kommenden Trachtendienstag:

  • Warum Sie ein Air-Gap Backup brauchen
  • Welche Vorteile das Backup in der Cloud bietet
  • Wie Sie Ihr Desaster-Recovery testen
  • Backup-Tape, Festplatte oder Cloud – wie Sie die richtige Kombi finden
  • Was Sie bei Zugriffsrechten auf Ihr Backup beachten sollten

Melden Sie sich am besten noch heute kostenlos zu unserem Trachtendienstag an und diskutieren Sie mit uns über sinnvolle und zukunftsfähige Backupstrategien.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Referent:     Alexander Pucher, IT-Systemarchitekt, levigo systems gmbh

Wann:          Dienstag, 31.03.2020, 10:00 Uhr

Wo:               Als Live-Webcast auf meeting.levigo.cloud
                      (Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung)

Die Teilnahme am Trachtendienstag ist kostenlos.

Jetzt anmelden!

So einfach nehmen Sie am kostenlosen Online-Trachtendienstag teil: Einfach Anmeldeformular ausfüllen und abschicken - wir senden Ihnen dann eine Teilnahmebestätigung mit den Zugangsdaten.

Bestellformular PWT

Anmeldung